TOP 10 Dinge, die Sie in Taschkent machen sollten

Taschkent hat zwei Gesichter: einerseits ist die Stadt eine moderne Metropole aber andererseits konnte sie sich trotzdem ein reiches historisches Erbe bewahren. Aufgrund ihrer Geschichte ist die Stadt ausserdem ein Schmelztiegel der Kulturen und hat Attraktionen, die man unbedingt sehen sollte. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen für einen unvergesslichen Aufenthalt in Usbekistans Hauptstadt.

*Die Preise wurden in Februar 2020 geprüft.

1. Der Koran von Osman

Wussten Sie, wann und von wem der erste Koran verfasst wurde? In Taschkent haben Sie nicht nur die Möglichkeit, mehr über die Geschichte des Korans zu erfahren, sondern können sogar den ersten Koran selbst, bekannt als Osman’s Koran, zu sehen. Das Relikt ist in einem Gebäude auf dem Hast Imam Platz in Taschkent ausgestellt, welches umgangssprachlich das Koranmuseum genannt wird. Neben dem Koran werden weitere antike Manuskripte ausgestellt.

Öffnungszeiten: 09:00-17:00 täglich

Eintrittspreis: ca. USD 2

Lesen Sie mehr über das Thema: Osmanische Koran

Koran Museem Taschkent

2. Chorsu-Basar

Der Chorsu-Basar ist der grösste, farbenfrohste und älteste Markt in Taschkent. Er befindet sich im alten Teil der Stadt. Angeboten werden eine Vielzahl von Obst und Gemüse sowie eine grosse Auswahl an Trockenfürchten. Auf dem Basar können Sie ausserdem auch Souvenirs aus Keramik kaufen, wenn auch nicht von höchster Qualität. Es gibt ausserdem eine Abteilung für traditionelle Stoffe und daraus hergestellte Konfektionskleidung, deren Preise deutlich niedriger sind als in Souvenirläden.

Öffnungszeiten: täglich von frühmorgens bis spätabends

Chorsu basaar, Taschkent

3. U-Bahn von Taschkent

Taschkent ist die einzige Stadt in Usbekistan mit einer U-Bahn. Gebaut wurde sie während der Sowjetzeit; seit der Unabhängigkeit wird sie laufend erweitert. Viele Stationen sind einzigartig dekoriert und stehen den berühmten Stationen in Moskau und St. Petersburg in nichts nach.

Empfohlene Stationen: Kosmonavtlar und Alisher Navoi

Öffnungszeiten: Die U-Bahn verkehrt von 06.00 bis 23.00 Uhr

Kartenpreis: Eine Fahrt kostet unabhängig von der Anzahl Stationen etwa USD 0.20

Lesen Sie mehr über das Thema: Taschkent Metro

metro Taschkent

4. Nationales Geschichtsmuseum

Das Museum befindet sich im Zentrum von Taschkent und ist einen Besuch wert. Auf drei Stockwerten wird die Geschichte Usbekistans von der Antike bis zur Gegenwart mittels vieler Ausstellungsstücken dargestellt.

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr – montags geschlossen

Eintrittspreis: ca. USD 3

Geschichtemuseum, Taschkent

5. Plov-Zentrum

Plov ist das wichtigste Gericht der usbekischen Küche. Im Plov-Zentrum ist es möglich, die taschkenter Version zu probieren. Unter der Woche werden jeden Tag mehrere grosse Kessel des schmackhaften Gerichts zum Mittagessen zubereitet. Das Plov-Zentrum ist weniger ein Restaurant, sondern eher ein grosser Speisesaal, in dem sich täglich hunderte von Plov-Liebhabern treffen. Die hohe Anzahl einheimischer Gäste ist grundsätzlich ein Indiz für eine hohe Qualität bei einem gleichzeitig günstigen Preis. Die lokale Bevölkerung isst das Plov gerne mit Kazy (einer Wurst aus Pferdefleisch) und Wachteleier, die gegen einen Aufpreis bestellt werden können.

Öffnungszeiten: unter der Woche von 11.00 bis 15.00 – das Plov-Zentrum ist weder am Abend noch an Wochenenden geöffnet.

Preis: Für Plow, Tee und einen Salat zahlt man etwa USD 3

Lesen Sie mehr über das Thema: Plov und seine Tradition

6. Fernsehturm

Der Fernsehturm von Taschkent ist mit seinen 375 Metern der 12.-höchste der Welt. Aufgrund seiner Höhe kann man ihn von vielen Orten in Taschkent sehen. Auf 100 Meter Höhe wurde eine Plattform gebaut, welche einen wunderbaren Blick über ganz Taschkent bietet. Auf 105 Meter gibt es zudem das Restaurant «Koinot», das sowohl usbekische als auch internationale Küche anbietet.

Öffnungszeiten: unter der Woche von 10.00 bis 20.00 Uhr – an Wochenenden ist der Turm geschlsosen.

Eintrittspreis: ca. USD 4

Bitte beachten Sie, dass die Pflicht, einen Pass vorzuweisen, mittlerweile abgeschafft wurde.

Fernsehturm, Taschkent

7. Kunstmuseum

Das Kunstmuseum befindet sich im Zentrum von Taschkent und wurde ursprünglich mit Werken aus der Sammlung des Fürsten Nikolai Konstantinowitsch Romanow gegründet. In der Zwischenzeit wurde die Sammlung des Museums mit Werken russischer Kunst des 18. bis frühen 20. Jahrhundert erheblich erweitert. Auch bildende und angewandte Kunst aus Italien, Spanien, Frankreich, den Niederlande, England und Deutschland sind mittlerweile vertreten. Das Museum präsentiert ausserdem Volkskunst und angewandte Kunst aus Usbekistan.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 – montags geschlossen

Eintrittspreis: ca. USD 7

Kunstmuseum, Taschkent

8. Alisher Navoi Theater

Das Alisher Navoi Opern- und Balletttheater ist das berühmteste Theater in Usbekistan und ist sowohl bei Touristen wie auch der lokalen Bevölkerung beliebt. Das Gebäude befindet sich im Zentrum von Taschkent, gegenüber des Lotte-Hotels. Die Qualität der Aufführungen ist auf angemessenem Niveau, der Eintrittspreis wird Sie angenehm überraschen. Den aktuellen Spielplan können Sie auf der offiziellen Webseite des Theaters unter https://gabt.uz/en/ einsehen.

Kleiderordnung: Eine offizielle Kleiderordnung gibt es nicht, weshalb relativ lockere Kleidung gang und gäbe ist. Allerdings sollte man gleichwohl auf sein Aussehen achten und das Theater beispielsweise nicht in kurzen Hosen besuchen.

Eintrittspreis: ca. USD 5 bis 10

Lesen Sie mehr über das Thema: Alisher Navoi Theater

Theater, Taschkent

9. Navruz Park

Der Navruz-Park wurde erst kürzlich eröffnet. Es handelt sich dabei um einen Themenpark in welchem die verschiedenen Regionen Usbekistans präsentiert werden. Die Häuser auf dem Gelände des Parks wurden dabei im Stil gebaut, der die charakteristischen Merkmale jeder einzelnen Region wiederspiegelt. Es ist ausserdem Möglich, kulinarische Spezialitäten jeder Region zu probieren. Der Park bietet daher die optimale Möglichkeit, sich auf kleinem Raum mit der Architektur und der Gastronomie der einzelnen Regionen Usbekistans bekannt zu machen.

Eintrittspreis: ca. USD 4

Lesen Sie mehr über das Thema: Navruz Frühlingsfest

Park Nawruz Tashkent Uzb

10. CMI Bar

Eine der populärsten Lokalität der Stadt, welche bereits seit mehreren Jahren das Zentrum des Nachlebens für junge Leute aus ganz Taschkent darstellt. Am besten ist die Stimmung ab 23.00 Uhr. Ein gibt eine angenehme Atmosphäre, eine Vielzahl von Cocktails, angesagte Musik und eine kleine Tanzfläche. Für diejenigen, die keine Zeit für ein Nachtessen hatten werden auch warme Speisen angeboten. An den Wochenenden gibt es Partys mit DJ und Tanz, gespielt wird dabei ausschliesslich internationale Musik.

Öffnungszeiten: von Mittwoch bis Samstag von 20.00 bis 07.00 Uhr



Sehenswürdigkeiten

Barakhan Medrese

Islamisches Institut von Imam Al-Bukhari

Kukeldasch Medrese in Taschkent

Khast-Imam Komplex

Khast-Imam Moschee

Ming-Uryuk

Osmanische Koran

Qaffal al-Shashi Mausoleum

Tilla Sheikh Moschee


Sonstiges

Alisher Navoi Theater

Das Erdbeben von Taschkent 1966

Taschkent Metro


Interessante Informationen

Top 10: Aktivitäten in Taschkent

Top-5: Spezialitäten von Taschkent