Top 5 Spezialitäten von Buchara – Traditionelle Gerichte aus Buchara und wo man sie probieren kann

In diesem Artikel sagen wir Ihnen, welche Gerichte der Küche Bucharas Sie probieren sollten, wo diese serviert werden und wieviel die Gerichte etwa kosten. Wir haben für Sie unsere fünf Lieblingsgerichte zusammengestellt, die wir jedem Gast empfehlen. Die Orte und Preise wurden im Februar 2020 geprüft.

Lesen Sie auch: Top 10 Aktivitäten in Buchara

1. Buchara Plov oder Oshi Sofi

Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie unbedingt das lokale Plov, genannt «Oshi Sofi», probieren. Dabei handelt es sich um ein festliches Plov, welches traditionell für grosse Veranstaltungen wie Hochzeiten, Beschneidungen oder Gedenkveranstaltungen zubereitet wird. Die Besonderheit besteht darin, dass alle Zutaten getrennt voneinander gekocht werden, bis Sie zur Hälfte fertig sind. Dann wird alles schichtweise in einen Kupferkessel gelegt und fertiggekocht. Zum Schluss wird alles mit siedendem Öl übergossen, so dass der Reis eine krümelige Konsistenz erhält.

Oshi Sofi wird zur zum Mittagessen in lokalen Teehäusern und Restaurants serviert, in der Regel von 11.00 bis 14.40 Uhr. An touristischen Orten kann Plov auch auf Vorbestellung zum Abendessen zubereitet werden, dabei handelt es sich allerdings nicht um Oshi Sofi, sondern eine andere Variante.

Wo kann man das Gericht essen? Wir empfehlen folgende Orte, um das echte Buchara Plov zu probieren:

– Teehaus «Sherigon» (in der Nähe des Ismail Samani Parks)

– Teehaus «Magistral» (ausserhalb der Altstadt, etwa 3 km vom Lyabi Hauz-Platz entfernt)

– Restaurant «Chinar» (in der Altstadt, neben dem Lyabi Hauz-Platz)

– Restaurnat «Olim Ota» (ausserhalb der Altstadt, etwa 5 km vom Lyabi Hauz-Platz entfernt)

Durchschnittlicher Preis: etwa USD 3

Buchara pilaw
Teehaus “Magistral”. Buchara

2. Vaguri

Vaguri ist mariniertes, zartes Lammfleisch mit Knochen, welches auf grossem Feuer gebraten wird. Serviert wird es mit Zwiebeln und Kräutern. In einigen Restaurants in Buchara wird der Preis für dieses Gericht pro Kilogramm angegeben, allerdings können Sie auch kleiner Protionen bestellen.

Wo kann man das Gericht essen? Das Restaurant «Old Bukhara» bietet ein sehr leckeres Vaguri an.

Durchschnittlicher Preis: etwa USD 7-8

Vaguri, usbekische küche
Restaurant “Old Bukhara. Buchara

3. Alat Samsa

Samsa ist ein klassisches Gericht der usbekischen Nationalküche. In Buchara wird eine spezielle Variante angeboten, welche Alat Samsa genannt wird. Ursprünglich stammt sie aus der Stadt Alta, welche unweit von Buchara liegt. Für Alat Samsa wird der Teig sehr dünn zubereitet, damit der Geschmack der Füllung besser zur Geltung kommt.

Wo kann man das Gericht essen? Alat Samsa werden auf dem Lyabi Hauz Platz angeboten, wo auch Erfrischungsgetränke und Eis verkauft werden.

Durchschnittlicher Preis: etwa USD 0.5 (pro Stück)

Lesen Sie auch: Die Küche Usbekistans

Alat samsa, usbekische Küche
Restaurant “Schirin Suw”. Buchara

4. Lamm aus dem Tandoor

Das Lammfleisch wird gewürzt und (manchmal unter Beigabe von Kräutern oder Fichtenzweigen) in einem traditionellen Lehmofen (Tandoor) gebacken. Im gleichen Ofen werden auch Brot und Samsa zubereitet. In der Regel wird das Gericht einfach «Tandoor» genannt.

Wo kann man das Gericht essen? Das Café Chor-Bakr bereitet ausgezeichnetes Lamm aus dem Tandoor zu. Es liegt etwas ausserhalb, etwa 10km vom Laybi Hauz Platz entfernt.

Durchschnittlicher Preis: etwa USD 4-6

Lamm tandur, usbekische Küche

5. Uighurischer Lagman

Dieses Gericht aus der uighurischen Küche ist vor allem in Usbekistan, Kirgistan, Kasachstan und Westchina sehr beliebt. Es besteht aus traditionell von Hand gefertigten Nudeln, welche zusammen mit Rindfleisch und Gemüse in einer schmackhaften Brühe serviert werden. Das Fleisch wird in dünne Scheiben geschnitten und zusammen mit Zwiebeln, Chinakohl, Sellerie, Rettich, Paprika, Tomaten und diversen Gewürzen gekocht. Jeder Koch schwört dabei auf seine eigene Würzmischung, aber traditionell ist immer Sternanis enthalten.

Zu uighurischem Lagman wird üblicherweise Laza gereicht, eine scharfe Sauce, welche aus Chili, Knoblauch und Öl besteht. Die Schärfe dieser Sauce bildet in der ansonsten nicht scharfen usbekischen Küche eine Ausnahme, allerdings wird die Sauce immer separat serviert, so dass der Gast selbst entscheiden kann, ob und wieviel er davon essen möchte.

Wo kann man das Gericht essen? Obwohl das Gericht nicht typisch für die Küche Bucharas ist, haben wir beschlossen, es in unsere Liste aufzunehmen, da es ein Restaurant gibt, welches einen ausgesprochen Schmackhaften Lagman zubereitet. Das Restaurant Dilkor hat sich auf die Zubereitung von Lagman spezialisiert und ist bei Einheimischen äusserst beliebt. In der Regel wird das Restaurant «Lagmannaya» genannt, was soviel wie «Ort für Lagman» bedeutet.

Durchschnittlicher Preis: etwa USD 2-3

Lesen Sie auch: Top 5 Spezialitäten von Taschkent

uygur lagman, usbekische küche
Restaurant “Dilkor”. Buchara


Sehenswürdigkeiten in Buchara

Ark Zitadelle

Bolo-Hauz-Komplex

Chashma Ayub Mausoleum

Chor Minor

Ensemble Poi Kalon

Kalon Minarett

Kalon Moschee

Kukeldash Medrese

Lyabi Hauz

Magoki-Attori Moschee

Mir-i Arab Medrese

Nadir Diwanbegi Medrese

Nadir Diwanbegi Chanaqa

Samaniden Mausoleum

Wasserreservoire (Hauz) von Buchara

Wasserturm


Sehenswürdigkeiten ausserhalb von Buchara

Bahauddin Naqshbandi Komplex

Chor Bakr

Sommerresidenz – Sitorai Mokhi Khosa


Interessante Informationen

Traditionelle Gerichte aus Buchara

Top 10 Aktivitäten in Buchara

Buchara Emirat


Berühmte Persönlichkeiten

Avicenna (Abu Ali Ibn Sina) – Der berühmte Medicus aus Buchara

Sadriddin Aini – Der Begründer der tadschikischen Literatur