Kirgistan auf einem Blick

Kirgistan liegt im Hochgebirge des Tienschan. Die Gesamtfläche beträgt 199’951 km2, wovon über 90 % oberhalb von 1’500 Metern über Meer liegen. Die Fläche des Landes entspricht in etwa einer Kombination der Schweiz, Österreich und Bayern.

Kirgistan Landschaft
Landschaft in Kirgistan

Durch die Gebirgslage können nur etwa 20 % des Landes für die Landwirtschaft genutzt werden. Etwa 4 % des Landes sind Gewässer; jedoch sind fast 30 % der Fläche von Gletschern oder permanentem Schnee bedeckt. Es gibt mehr als 3’000 Flüsse, welches ein grosses Potenzial für die Wasserkraftgewinnung aufweisen.

Innerhalb des Gebietes von Kirgistan gibt es vier usbekische und zwei tadschikische Enklaven. Kirgistan selbst hat eine Exklave, welche von Gebiet Usbekistans umschlossen ist.

BISCHKEK

Hauptstadt

9

Provinces

199’900 km2

Fläche

Kirgisien Frauen
Kirgisische Frauen in traditioneller Kleidung

Kirgistan auf einen Blick

HauptstadtBischkek
ProvinzenKirgistan ist in sieben Gebiete («Oblast») gegliedert. Die beiden grössten Städte Bischkek und Osch sind dabei eigenständig und gehören keinem Gebiet an
Fläche199’951 km2
Grenzen total4’573 km
– mit China1’063 km
– mit Kasachstan1’212 km
– mit Usbekistan1’314 km
– mit Tadschikistan984 km
Höchster PunktDschengisch Tschokusu, 7’439 m
Tiefster PunktKara-Darya, 132 m
Bevölkerungca. 6.5 Millionen (Stand 2020)
Datum der Unabhängigkeit31. August 1991
RegierungsformParlamentarische Republik
ParlamentEinkammersystem mit 120 Mitgliedern
Durchschnittliche Lebenserwartung– Männer: 67.4 Jahre
– Frauen: 75.6 Jahre
Pro-Kopf BIPUSD 1’281 (Stand 2018
Arbeitslosenquoteca. 6.6 %
Inflationsrate1.14 % (Stand 2019)
Alphabetisierungsrate99.6 %

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine persönliche Beratung?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.