Sprache und Religion

Sprache und Religion

Die offizielle Amtssprache ist Usbekisch. Russisch ist weit verbreitet, vor allem in den Städten und bei der älteren Generation. In gewissen Regionen wird auch Tadschikisch häufig gesprochen.

Usbekistans Verfassung garantiert Religionsfreiheit. Die Mehrheit der Bevölkerung gehört dem sunnitischen muslimischen Glauben an. Es gibt allerdings auch Christen, Juden und Angehörige anderer Glaubensrichtungen.